Sie sind hier: Startseite > Ausstellungen >

GERHARD HADERER

Think Big!

28/02/2016 - 20/11/2016
  • Gerhard Haderer, Fremdwährungen, 2013
    © Gerhard Haderer, 2016
  • Gerhard Haderer, Papst Franziskus (Detail), 2015
    © Gerhard Haderer, 2016
  • Gerhard Haderer, Mehr Leistung=Mehr Lohn=Mehr Lebensqualität, 1987

    © Gerhard Haderer, 2016
  • Gerhard Haderer, Messias im Vatikan, 2014

    © Gerhard Haderer, 2016
  • Gerhard Haderer, Urlaubsgrüße aus Lampedusa, 2014

    © Gerhard Haderer, 2016

Gerhard Haderer (geb. 1951) zählt zu den wichtigsten Karikaturisten des deutschsprachigen Raums. 2016 beweist er mit der bisher umfassendsten Schau im Karikaturmuseum Krems, dass Satire weit über gezeichnete Cartoons und Kabarett hinausgeht. "Think Big!" – der Ausstellungstitel ist Programm und Haderers Aufforderung gegen Gutgläubigkeit und für das Lesen von "Kleingedrucktem" im Leben.
Neben seinen pointierten und treffsicheren Cartoons zu gesellschafts-politischen, kulturellen und zwischenmenschlichen Themen sowie Kritik am kirchlichen "Bodenpersonal" werden erstmals seine großformatigen Ölgemälde der Öffentlichkeit präsentiert – Satire in malerischer Anmutung und Opulenz, ganz in der Manier der Alten Meister. Seit über 30 Jahren stochert Gerhard Haderer in den Innereien unserer Welt, reißt Tabus nieder und bringt zeichnerisch auf den Punkt, was er genau beobachtet, sich viele von uns denken, aber nicht auszusprechen wagen: den alltäglichen Wahnsinn! Haderers "Think Big!" macht mobil gegen Verschwendungssucht, Umweltzerstörung und Größenwahn. Seine meisterhaft ausgeführten Arbeiten sind klare Aussagen gegen Menschenhatz und politischer Gedankenlosigkeit. Kuratiert von Künstlerischem Direktor Gottfried Gusenbauer zeigt die große Schau mit rund 140 Arbeiten und vielen Skizzen eine Chronik unserer Zeit mit all ihren Höhepunkten, Widrigkeiten und Skandalen.

Ihr Karikaturerlebnis

„Karikatur ohne Bissigkeit, Drastik, Schärfe ergibt für mich keinen Sinn. Man hat mir oft Geschmacklosigkeit und Brutalhumor vorgeworfen. Wer denn, wenn nicht Satiriker, soll die Dinge beim Namen nennen?.“

Manfred Deix

Karikaturmuseum Krems
Steiner Landstraße 3a
A-3500 Krems-Stein
T: (+43-2732) 90 80 20
F: (+43-2732) 90 80 21
office@karikaturmuseum.at

geöffnet von 10 bis 18 Uhr

Tickets & Preise