Eröffnung „Für das Leben lernen”

Einführung / Kurzbeschreibung

Das Karikaturmuseum Krems lädt herzlich zur Eröffnung der neuen Herbstausstellung.

Das Karikaturmuseum Krems nimmt den heurigen Schulbeginn zum Anlass die Themen Schule, Bildung und Lernen mit Humor aber auch einem gesellschaftskritischen Auge zu betrachten. Wie der Titel der Ausstellung Für das Leben lernen. zeigt, hört mit dem Austritt aus der Schule das Lernen nicht auf, im Gegenteil, denn nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir – und das ein Leben lang. 

PROGRAMM

Ab 10.30 Uhr Einlass der Gäste

BEGRÜSSUNG
Gottfried Gusenbauer, künstlerischer Direktor Karikaturmuseum Krems

IM GESPRÄCH
Herbert Molzbichler, Autor von „Nachsitzen“, Hans Angerer , AHS-Direktor im Ruhestand, und Denise Docekal, Schulsprecherin und Landesschülervertreterin

ERÖFFNUNG
Hofrat Hermann Dikowitsch, Leiter der Abteilung Kunst und Kultur, in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Im Anschluss lädt das Karikaturmuseum zu einem Glas Wein aus den Kellern des Weinguts SALOMON UNDHOF ein.

Tipp: 14.00 - 17.00 Uhr „Family Factory“
Familienspaß im offenen Atelier mit Andrea Kromoser
Vorlesen, Fotografieren, Zeichnen, Falten, Recherchieren, Staunen, Erzählen & Kinderbücher entdecken!

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 09.09.2017 unter oder unter der Telefonnummer .

Bitte beachten Sie die begrenzten Sitzmöglichkeiten.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden