Das Karikaturmuseum Krems zwischen Comic, Anime und Cosplay

Die Vienna Comic Con am 18. und 19. November 2017 ist das absolute Jahreshighlight für viele Gaming-, Cosplay- und Comicfans. Das Karikaturmuseum Krems lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen und ist heuer zum zweiten Mal live dabei.

Foto © www.fabshoot.me 

Die Vienna Comic Con am 18. und 19. November 2017 ist das absolute Jahreshighlight für viele Gaming-, Cosplay- und Comicfans. Das Karikaturmuseum Krems lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen und ist heuer zum zweiten Mal live dabei.

 Am 18. und 19. November 2017 lädt die VIECC Vienna Comic Con zur dritten Ausgabe der Comic und Entertainment Expo in die Messe Wien. Die VIECC verbindet die Welt der Comics, Anime, Manga, Film sowie Merchandise und Gaming und ist der „Place to be“ für alle Comic-Fans.

Das Karikaturmuseum Krems ist dieses Jahr auch bei der VIECC vertreten und wird begleitet von dem mobilen Atelier Expedition:Kunst: Passend zur aktuellen Ausstellung „Verleiht Flüüügel. 30 Jahre Cartoons von Red Bull“ wird ein kreativer Stop-Motion-Cartoon mit allen Comic-Con-Teilnehmern entstehen. Ein weiteres Highlight ist der Vortrag von Gottfried Gusenbauer, dem künstlerischen Direktor des Karikaturmuseum Krems, am Samstag, 18. November 2017 um 14.00 Uhr zur Ausstellung. Mit den unverwechselbaren Cartoons hat die Weltmarke, Red Bull, eine geistreiche Werbekampagne geschaffen und Gottfried Gusenbauer setzt sich mit den Cartoons humorvoll auseinander. Am Infotainment-Stand des Karikaturmuseum Krems gibt es außerdem ein tolles Gewinnspiel

Der Vortrag findet am Samstag, 18. November 2017 um 14.00 Uhr auf der Panel Stage in Halle D statt. Der Stand des Karikaturmuseum mit dem mobilen Atelier befindet sich in Halle C, Stand Nr. C0202.

 

Mehr Informationen: https://www.viecc.com/

Veröffentlicht von Cornelia Baumgartner

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden