Kunst trifft... DICH!

Karikaturmuseum Krems Karikaturmuseum

Einführung / Kurzbeschreibung

Die vielfältigen Themen der Workshop-Reihe Kunst trifft... versprechen ein abwechslungsreiches kreatives Jahr auf der Kunstmeile Krems!

Die vielfältigen Themen der Workshop-Reihe Kunst trifft... versprechen ein abwechslungsreiches kreatives Jahr auf der Kunstmeile Krems!

Begrenzte Teilnehmerzahl. Um Anmeldung wird gebeten unter 02732/908010 oder

Kosten

10,-

Details und Tickets

  1. Karikaturmuseum Krems Karikaturmuseum

    Kunst trifft... MINUSGOLD
    Parallel zur Ausstellung der Landesgalerie Niederösterreich „Ich bin Alles Zugleich – Selbstdarstellung von Schiele bis Heute“ findet ein Workshop zum Thema Selbstdarstellung, in weiterer Form die Entdeckung der persönlichen Darstellungsformen - statt. TeilnehmerInnen werden dazu eingeladen auf der Grundlage psychosozialer Betrachtungstheorien in den Dialog mit ihrem eigenen Erscheinungsbild zu treten.

  2. Karikaturmuseum Krems Karikaturmuseum

    Kunst trifft…COMIC mit Experten des Magazin ASH Austrian Superheroes Superhelden made in Austria! Das ASH Austrian Superheroes Magazin ist im Karikaturmuseum Krems im Rahmen der Ausstellung „Wettlauf zum Mond! Die fantastische Welt der Science-Fiction“ vertreten, die Macher gewähren uns Einblick in die Entstehung einer Superheldenfigur! Wir lassen unseren eigenen Superhero entstehen!

  3. Karikaturmuseum Krems Karikaturmuseum

    Kunst trifft…SEHNSUCHTSRÄUME
    „Sehnsuchtsraum Kunst“
    Sehnsüchte erzählen von dem, was uns fehlt, sind aber auch ein wichtiger Motor, um uns in Bewegung zu bringen. Bei Kunst trifft wandern wir gemeinsam durch die Ausstellung Sehnsuchtsräume und suchen mit der Polaroidkamera nach Bildern für die eigenen Sehnsüchte. Im Atelier entstehen im Anschluss Collagen aus Bild und Text, die kleine Sehnsuchtslandschaften bilden. Für den Workshop sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig außer der Freude am gemeinsamen Experiment.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden