Schüler/innen und Kindergartenkinder

Wann ist das Karikaturmuseum Krems gebaut worden? Wer ist Manfred Deix? Und woher kommt der Begriff Karikatur?

Für viele wissbegierige Schüler/innen stehen wir, das Team der Kunstvermittlung, Rede und Antwort. Entdecken Sie die Ausstellungen aus altersadäquaten Perspektiven und runden Sie Ihren Schulausflug mit einem kreativen Workshop im Atelier der Kunstmeile Krems ab. Verbinden Sie Spiel und Spaß mit relevanten Lehrinhalten. 

Das aktuelle Kunstvermittlungsprogramm Expedition:Kunst der Kunstmeile Krems finden Sie [hier]

Aktuelle Veranstaltungen

 

Programme zu den aktuellen Ausstellungen

Kindergarten spezial

Mein erster Museumsbesuch ab 13.05.2017, Buchung auf Anfrage

Kindergarten- und Vorschulkinder blicken spielerisch hinter die Kulissen einer Ausstellung und erleben das Museum als spannende Entdeckungsreise in Kunst, Karikatur und Architektur. 

Aktionstage der Politischen Bildung im Karikaturmuseum Krems

Aktiv- und Kreativführung (60, 90 Min.) ab 10 Jahren

Workshop (180 Min.) am Bundesländertag, 26. April 2018 in Kooperation mit KPH Wien/Krems

Die Aktionstage der Politischen Bildung laden Schüler/innen ab dem zehnten Lebensjahr ein, Karikaturen genauer zu betrachten, Humor zu erkennen und Bildwitz zu enträtseln. Spielerisch erlernen Schüler/innen, welche Einflüsse die Karikatur auf soziale und politische Gefüge der Gesellschaft hat und setzen sich so mit dem Schwerpunkt der Karikatur als Möglichkeit kritischer Politikbetrachtung auseinander.

Zu den Aktionstagen Politische Bildung lädt das Karikaturmuseum Krems vom 23. April bis 09. Mai 2018 in die aktuelle Ausstellung „Immer wieder Deix!“ bei freiem Eintritt und mit kostenlosem Kunstvermittlungsangebot ein! Mehr... 

In Kooperation mit polis! Zentrum für politische Bildung

Unterstützt seitens des Vereins Freunde der Kunstmeile Krems

Karikatur // Terror
Workshop (180 Min.), Basisprogramm ab 14 Jahren

Karikatur ist die friedlichste Waffe der Welt. Denn Karikaturen bringen brisante Themen des aktuellen Weltgeschehens oft genau auf den Punkt. Ihre Schüler/innen hinterfragen die satirischen Darstellungen kritisch, analysieren historische und aktuelle Zeichnungen auf Symbole und Codes. Beim Ausstellungsrundgang erörtern Ihre Schüler/innen an Originalen wie viel eine kritische Gesellschaft aushalten darf. Sie loten aus, wo die Grenzen liegen und wie viel Karikatur mit Terror zu tun hat. Anhand von aktuellen Tageszeitungen erhält die Gruppe einen intensiven Einblick in gesellschaftspolitische Themen von heute.

Empfohlen für Schüler/innen ab 14 Jahren, insbesondere für folgende Unterrichts- und Wahlfächer: Französisch, Deutsch, Geschichte und politische Bildung, Geografie und Wirtschaftskunde.

Zur Vorbereitung: www.cartooningforpeace.org

Immer wieder Deix!

„Die Satire soll die Gefühle aufwühlen. Ich finde einen Riesenspaß daran, mit Tabus zu brechen.“ Manfred Deix galt bis zu seinem Tod als Rockstar der österreichischen Karikatur. Er prangerte an und stellte bloß. Mit fast hellseherischer Fähigkeit brachte Deix Skandale ans Licht und bannte die Wahrheit – komprimiert durch seine künstlerische Kraft – auf Papier.

DAS DEIX’SCHE UNIVERSUM |  Aktiv- und Kreativführung, Workshop 60, 90, 180 Min.

Wer oder was ist eine Deixfigur? Ihre Schüler/innen nehmen die plastischen Figuren im Ausstellungsraum genauer unter die Lupe und hinterfragen Vorurteile, Klischees und Stereotypen. Dabei kommen auch Deix‘ Gedichte nicht zu kurz, die als Vorlage für die eigene Beschäftigung mit Metaphern und Reimen gelten. Glubschaugen, Zahnfleischmünder und bissige Erzählungen – während des Rundgangs definieren Ihre Schüler/innen treffende Merkmale des Deix’schen Stils. Nichts ist verboten!

Empfohlen für Schüler/innen ab 10 Jahren, insbesondere für Berufsbildende Schulen und AHS-Oberstufen in folgenden Unterrichts- und Wahlfächern: Geschichte und politische Bildung, Religion, Bildnerische Erziehung, Deutsch.

Zur Vorbereitung: Karikaturmuseum Krems als Audioguide von Hearonymus

IRONIMUS 90. Cartoons von 1948-2018

 

Hut ab! Metamorphosen – 90 Jahre IRONIMUS

Gustav Peichl, Architekt des Karikaturmuseum Krems und als Karikaturist bekannt unter dem Namen Ironimus, feiert seinen 90. Geburtstag.

Neben ausgewählten Klassikern der Karikatur rund um künstlerische Themen zeigt die Ausstellung der Zeichnerlegende auch neue, bislang unveröffentlichte Cartoons aus dem „Unruhestand“, seinem Alterswerk und lässt eintauchen in eine neue Facette seiner satirischer Zeichnung: Gezeichnete Metamorphosen und mal keine Politik!

 

Im Atelier werden wir selbst kreativ! Die Abbildung eines Alltagsgegenstandes oder einer Fotografie werden zeichnerisch vervollständigt, teilweise collagiert und in eine neue sinnliche Dimension transformiert.

 

Empfohlen für Gruppen und Schüler/innen ab 6 Jahren bis zur Maturavorbereitung mit Schwerpunktsetzung Bildnerische Erziehung, Deutsch, Geschichte und Politische Bildung, Sachunterricht.

Führungen 60 oder 90 Min.

 

SOKOL Auslese

 

Rund um die Welt mit Sokol

Im Ausstellungsrundgang reisen Sie Erich Sokol, dem „Großmeister der Karikatur“ in seinen künstlerisch vielfältigen Werken von Wien nach Amerika nach, entdecken das „Who is Who“ in seinen genialen Porträtkarikaturen aus aller Welt und lachen nicht zuletzt über seine genialen Bildwitze. Seine Erfolgsspur als Visionär und Pionier der modernen Medien ist bis heute zu spüren. Inspiriert von Sokols Porträts und Cartoons, den „American Natives“ und politischen Karikaturen zeichnen wir selbst: analog wie digital.

 

Zeichnen: Analog und Digital

Entdecken Sie Erich Sokol auch im Mitmach-Heft, das Sie durch die Ausstellung und zu einzelnen Lebensstationen des Künstlers führt und entdecken Sie Ihr eigenes künstlerisches Talent inmitten unserer Ausstellung am Creative-Center an Leuchttisch, iPad und digitalem Zeichenbrett!

 

Empfohlen für Gruppen und Schüler/innen ab 6 Jahren bis zur Maturavorbereitung mit Schwerpunktsetzung Bildnerische Erziehung, Geschichte und Politische Bildung, Geographie und Wirtschaftskunde, Sachunterricht, Mediendesign und Storytelling.

 

Führungen 60 oder 90 Min.

Workshop 180 Min. „Zeichnen! Analog und Digital“ oder „Creative Cartoons“ im Trickfilmlabor

Kontakt

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden