Schüler/innen und Kindergartenkinder

Wann ist das Karikaturmuseum Krems gebaut worden? Wer ist Manfred Deix? Und woher kommt der Begriff Karikatur?

Für viele wissbegierige Schüler/innen stehen wir, das Team der Kunstvermittlung, Rede und Antwort. Entdecken Sie die Ausstellungen aus altersadäquaten Perspektiven und runden Sie Ihren Schulausflug mit einem kreativen Workshop im Atelier der Kunstmeile Krems ab. Verbinden Sie Spiel und Spaß mit relevanten Lehrinhalten. 

Aktuelle Veranstaltungen

 

Programme zu den aktuellen Ausstellungen

Kindergarten spezial

Mein erster Museumsbesuch 

Aktiv- und Kreativführung (60, 90 Min.) ab 4 Jahren

Kindergarten- und Vorschulkinder blicken spielerisch hinter die Kulissen einer Ausstellung und erleben das Museum als spannende Entdeckungsreise in Kunst, Karikatur und Architektur. 

Reise zum Mond
In der Ausstellung "Wettlauf zum Mond! Die fantastische Welt der Science-Fiction" bis 27.10.2019 buchbar

Aktivführung, 60 Minuten
Kreativführung, 90 Minuten mit Kreativteil Meine Galaxie im Glas
ab 4 Jahren

Rund um Torben Kuhlmanns Original-Illustrationen für sein mehrfach prämiertes Buch Armstrong. Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond lernen wir das Bilderbuch als modernes, ästhetisches und förderndes Medium kennen.

 

Politischen Bildung im Karikaturmuseum Krems

 

MIT KARIKATUR DIE WELT BESSER VERSTEHEN! POLITISCHE BILDUNG IM MUSEUM

Einblick in die Entstehung und Bedeutung von Karikatur erhalten und ihren Einfluss auf soziale und politische Gefüge entschlüsseln. Karikaturen zu Themen aus Politik, Gesellschaft und Sozialem verknüpfen und darüber diskutieren. Sich kreativ auseinandersetzen im Atelier nach dem Ausstellungsrundgang mittels Mediencollagen.

Aktiv- und Kreativführung (60, 90 Min.), Workshop (180 Min.)  ab 6 Jahren

 

Aktionstage Politische Bildung im Karikaturmuseum Krems

Die Aktionstage der Politischen Bildung laden Schüler/innen ein, Karikaturen genauer zu betrachten, Humor zu erkennen und Bildwitze zu enträtseln. Altersadäquat – spielerisch oder diskursiv – erlernen Schüler/innen, welche Einflüsse die Karikatur auf soziale und politische Gefüge der Gesellschaft hat und setzen sich so mit dem Schwerpunkt der Karikatur als Möglichkeit kritischer Politikbetrachtung auseinander.

Zu den Aktionstagen Politische Bildung lädt das Karikaturmuseum Krems Schüler/innen und Pädagog/innen bei freiem Eintritt und mit kostenlosem Kunstvermittlungsangebot vom 23. April bis 09. Mai 2019 in die aktuellen Ausstellungen „Wettlauf zum Mond!“ und „A echta Deix“ sowie ins Atelier.

[Folder zum Download]

In Kooperation mit polis! Zentrum für politische Bildung

Unterstützt seitens des Vereins Freunde der Kunstmeile Krems

 

A echta Deix - Unvergessen!

„Die Satire soll die Gefühle aufwühlen. Ich finde einen Riesenspaß daran, mit Tabus zu brechen.“ Manfred Deix galt bis zu seinem Tod als Rockstar der österreichischen Karikatur. Er prangerte an und stellte bloß. Mit fast hellseherischer Fähigkeit brachte Deix Skandale ans Licht und bannte die Wahrheit – komprimiert durch seine künstlerische Kraft – auf Papier.

DAS DEIX’SCHE UNIVERSUM |  Aktiv- und Kreativführung, Workshop 60, 90, 180 Min.

Wer oder was ist eine Deixfigur? Ihre Schüler/innen nehmen die plastischen Figuren im Ausstellungsraum genauer unter die Lupe und hinterfragen Vorurteile, Klischees und Stereotypen. Dabei kommen auch Deix‘ Gedichte nicht zu kurz, die als Vorlage für die eigene Beschäftigung mit Metaphern und Reimen gelten. Glubschaugen, Zahnfleischmünder und bissige Erzählungen – während des Rundgangs definieren Ihre Schüler/innen treffende Merkmale des Deix’schen Stils. Nichts ist verboten!

Empfohlen für Schüler/innen ab 10 Jahren, insbesondere für Berufsbildende Schulen und AHS-Oberstufen in folgenden Unterrichts- und Wahlfächern: Geschichte und politische Bildung, Religion, Bildnerische Erziehung, Deutsch.

Zur Vorbereitung: Karikaturmuseum Krems als Audioguide von Hearonymus

 

Wettlauf zum Mond! Die fantastische Welt der Science-Fiction

Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit. 

Dieser Satz veränderte am 21. Juli 1969 den Blick auf die Welt und den Kosmos. Neil Armstrong setzte als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond und erlangte mit der Übertragung dieses Satzes Weltruhm. Anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Mondlandung zeigt das Karikaturmuseum Krems in seiner Schau Wettlauf zum Mond die Faszination der Menschen für den Mond sowie den Wettlauf ins Weltall zwischen den USA und der ehemaligen UdSSR.

Bei allen Führungen und Aktionen bieten wir altersgerechte Zugänge und stimmen den Rundgang auf das Wissen der teilnehmenden Kinder und Schüler/innen ab. Lehrplanbezüge sind möglich in Fächern wie Sachunterricht, Bildnerische Erziehung, Geschichte und politische Bildung, Physik, Mediendesign, Storytelling, u.a.


Vermittlungsprogramm

Science-Fiction und Superheroes in Karikatur, Kunst und Comic  |  Aktiv- und Kreativführung, 60, 90 Min. ab 8 Jahre

Wir entdecken in der Ausstellung die damalige und heutige Faszination des Menschen für den Mond und das Weltall anhand historischer Karikaturen und Dokumentationen, enträtseln das Erfolgsgeheimnis der Science-Fiction-Serie Perry Rhodan, bestaunen die von einer Augmented Reality-App animierten Illustrationen der Comicreihe von ASH – Austrian Superheroes. Aktuelle politische Bezüge suchen wir in den Comic-Covers der Künstlerin Michaela Konrad und den satirischen TV-Samplings von Kurt Razelli.

Empfohlen ab  8 Jahren
Dauer  60 Min. oder 90 Min. mit Kreativteil (Mein Comic-Superhero für 8-12 Jahre oder Mediamix-Collagen ab 12 Jahren)

Reise zum Mond |  Aktiv- und Kreativführung, 60, 90 Min. ab 4 Jahre

Rund um Torben Kuhlmanns Original-Illustrationen für sein mehrfach prämiertes Buch Armstrong. Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond lernen wir das Bilderbuch als modernes, ästhetisches und förderndes Medium kennen.

Empfohlen ab  4 Jahren

Dauer  60 Min. oder 90 Min. mit Kreativteil Meine Galaxie im Glas

WORKSHOPPROGRAMM: KREATIV IM ATELIER & POLITISCHE BILDUNG IM MUSEUM

Mediamix-Filme im Trickfilmstudio | Workshop, 180 Min. ab 8 Jahre

Inspiriert durch Kurt Razellis satirischen TV-Samplings und Michaela Konrads Comic-Covers mixen auch wir vielfältige Medien im Trickfilmstudio.

Empfohlen ab  8 Jahren
Dauer  180 Min.

Wettlauf zum Mond! Fake oder Fakten? Politische Bildung im Museum  | Workshop, 180 Min. ab 12 Jahre

Mondlandung! Fake? Anlässlich des 50-Jahr-Jubliäums tauchen wir ein ins Jahr 1969. Die damaligen Ereignisse betrachten wir mit historischen Karikaturen und Dokumentationen zum Wettlauf ins All zwischen den USA und der ehemaligen UdSSR. Wir hinterfragen kritisch Verschwörungstheorien mit Medienrecherche und wissenschaftlich fundierten Hintergrundinformationen zum Mond und Kosmos und reflektieren Medienberichterstattung.

Empfohlen  ab  12 Jahren
Dauer  180 Min.
Tipp  kostenfrei zu den Aktionstagen Politische Bildung im April–Mai 2019

Mein Mond-Mitnehm-Theater  | Workshop, 180 Min. ab 4 Jahre

Mit den Eindrücken aus der Ausstellung gestalten wir unser eigenes Universum mit Bühne und beweglichen Figuren rund ums All: Mond, Planeten, Raketen, Raumschiffe, Astronauten, Ufos, Aliens, fremde Galaxien, u.v.m. kommen aufs eigene Mitnehm-Theater.

Empfohlen ab  4 Jahren
Dauer  180 Min.

Superheroes! Mein Comic-Heft  | Workshop, 180 Min. ab 6 Jahre

Von Superheldinnen und Superhelden, die die Menschheit retten, bis hin zu den Abenteuern eines ganz normalen „Alltags-Helden“ sind Comics das beste Medium, um die Fantasie zu beflügeln sowie Lese- & Schreibkompetenzen zu fördern. Selbst komplexe Geschichten können so ganz anschaulich in Bilder und Texte verpackt dargestellt werden.

Wir entwickeln unseren eigenen Comic-Charakter und binden unser eigenes Comic-Heft, in dem neben einem Steckbrief der Hauptfiguren auch Platz ist für eigene Comic-Strips. Und am Cover? Dort findet sich neben dem Hefttitel auch unser Comic-Wesen – in experimenteller Drucktechnik.

Empfohlen ab  6 Jahren
Dauer  180 Min.

Mehr erfahren!Programm zum Download

 

Ausstellung & Kino

…4…3…2…1…Start! Der Countdown beginnt im Kino im Kesselhaus mit einer filmischen Reise durchs Weltall. Anschließend erscheint der Mond im Karikaturmuseum Krems in der Ausstellung Wettlauf zum Mond! Die fantastische Welt der Science-Fiction oder in der Kunsthalle Krems in der Schau Ticket to the Moon (ab 13.07.2019).

Empfohlen für  Kindergärten & Schulen, ab 4 Jahren

Dauer  120 Min. mit Filmvorstellung/-vermittlung, Kurzführung im Museum und Pause; altersadäquate Filmauswahl und Ausstellungsschwerpunkte

Termine & Treffpunkt  Starts ab 9.00 Uhr im Kino im Kesselhaus
Di, 07. + Mi, 08. + Do, 09. Mai 2019 (mit Karikaturmuseum Krems & Kino im Kesselhaus)
Di, 08. + Mi, 09. + Do, 10. Oktober 2019 (mit Kunsthalle Krems & Kino im Kesselhaus)

 

Mehr erfahren!Programm zum Download

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden