Gabriela Oberkofler

Karten kaufen

Karikaturmuseum Krems Karikaturmuseum Krems

Exkurs #8

In diesem Exkurs zur Ausstellung „100 Jahre Paul Flora" lädt Sie das Karikaturmuseum Krems mit Gabriela Oberkoflers Installation „Buggelkraxen" zu zeitgenössischer bildender Kunst aus der Region rund um den Brenner. Das Schaffen von Gabriela Oberkofler, 2014 mit dem Paul-Flora-Preis prämiert, zeichnet sich durch eine beeindruckende Vielseitigkeit in Fotografie, Zeichnung, Video, Rauminstallation und partizipativer Aktion aus. Zentrales Thema in ihrer Kunst ist die Natur und deren Bewahrung.

Miniaturdorf aus Obstkisten
Die gezeigte Installation „Buggelkraxen" im Karikaturmuseum Krems verweist auf die Auseinandersetzung mit der Umwelt. Aus Obstkisten gebaut, steht das Miniatur-Dorf bereit, um von der Künstlerin geschultert mit auf Wanderschaft genommen zu werden. Witzig und zugleich fragil animiert die Künstlerin mit ihrer „Buggelkraxen" dazu, in der Ausstellung über die Brüchigkeit der dörflichen Idylle nachzudenken.

Kurator: Gottfried Gusenbauer, künstlerischer Direktor des Karikaturmuseum Krems

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden