Wolfgang Ammer

Karten kaufen

Karikaturmuseum Krems Karikaturmuseum Krems

Blick auf die Welt

Wolfgang Ammer zeichnet Reisenotizen. Zeit seines Lebens unterwegs, sondiert der gebürtige Oberösterreicher Vorkommnisse aus dem politischen Kosmos. Ammer illustriert, interpretiert, kommentiert. Schwarz auf Weiß konfrontiert er uns täglich in der Wiener Zeitung mit seiner kritischen Sicht der Welt, die mit satirischer Schärfe zwar niemals verletzt, aber oft unmissverständlich trifft.

Ammer setzt dabei sein ganzes stilistisches Repertoire ein, um vielschichtige Ideen an die Betrachter/innen zu bringen. Ein aufregendes Unterfangen, das nicht nur in befreiendem Lachen, sondern in anhaltender Nachdenklichkeit endet.

Ergänzend zu den politischen Karikaturen aus Österreich, Europa und der Welt von Ammer und den Arbeiten aus dem Museum of Humour and Satire in Gabrovo/Bulgarien zeigt das Karikaturmuseum Krems illustrierte Landkarten aus dem Kinderweltatlas Alle Welt. Das Landkartenbuch von Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski.

 

Kurator: Gottfried Gusenbauer, künstlerischer Direktor Karikaturmuseum Krems

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden