I Love Deix

Karten kaufen

Karikaturmuseum Krems Karikaturmuseum Krems

Jubiläumsschau

75 Jahre Manfred Deix! Freuen Sie sich auf Lieblingsmotive, bitterböse Highlights und lange nicht gezeigte Werke des Enfant terrible der Karikaturszene.

Am 22. Februar 2024 würde Manfred Deix (1949 – 2016) seinen 75. Geburtstag feiern. Zum Jubiläum widmet das Karikaturmuseum Krems dem österreichischen Künstler eine Sonderausstellung.

Das Multitalent bleibt unvergessen
Grafiker, Cartoonist und Dichter: Manfred Deix kann man getrost als Multitalent bezeichnen. Am bekanntesten ist der Niederösterreicher für seine bitterbösen Cartoons. Wie kein anderer wusste Deix in die Untiefen der österreichischen Seele zu blicken, mit seiner Kunst zu schockieren und an gesellschaftlichen Tabus zu rütteln. Von seiner Popularität zeugen nicht nur zahlreiche Einzelausstellungen und Publikationen, sondern genauso der Begriff der Deixfigur im Duden oder der erste österreichische Animationsfilm "ROTZBUB – der DEIX Film" (2021).

"Der Katzenkönig" endlich wieder im Original und weitere bitterböse Schmankerl 
Mit über 70 Originalen begeben Sie sich in der Jubiläumsschau auf einen Streifzug durch die Lieblingsmotive und zentralen Themen von Manfred Deix. Sie sehen Highlights wie den "Katzenkönig", der nach mehreren Jahren wieder im Original präsentiert wird, oder den bekannten "Nackttänzer Fritzi Lichtermann". Die kastenförmige, westindische Würfelkatze oder die Zeichnung vom Osterhasen geben Ihnen Aufschluss über den Tierfreund Deix. Verschiedene Zeitgenossen wie Maler Hermann Nitsch oder Politiker Jörg Haider begegnen Ihnen immer wieder im Werk des Karikaturisten.

Illustrierte Gedichte veranschaulichen in der Ausstellung Deix literarisches Talent. Das Ausnahmetalent wirkt auch über den frühen Tod 2016 hinaus. Ausschnitte aus dem ersten komplett animierten österreichischen Kinofilm "ROTZBUB" und dokumentarisches Material zur Neuübernahme von "Luna Luna" – einem Vergnügungspark mit zeitgenössischer Kunst, an dem Deix mit weiteren Künstler:innen beteiligt war – zeugen davon.

Kurator:innen: Gottfried Gusenbauer, künstlerischer Direktor Karikaturmuseum Krems, und Anna Steinmair, Kuratorin Karikaturmuseum Krems

 

TIPP: Tauchen Sie tiefer in den Kosmos Deix ein!
Im hauseigenen Deix-Archiv erwarten Sie über 60 weitere Originalwerke von Manfred Deix.
Zum Deix-Archiv

Spannendes zum Ausnahmekünstler erfahren Sie im Digitalen Deix-Archiv.
Zum Digitalen Deix-Archiv

"Forever Deix. Der Jubelband" mit unbekannten Schätzen, den großartigsten Zeichnungen und Fotos aus dem privaten Archiv

Veranstaltungen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden